über meine Arbeit

Hintergrund

Die bisherigen mir zur Verfügung stehenden Behandlungsmethoden haben mich in meiner therapeutischen Arbeit immer wieder an Grenzen stoßen lassen. Die Gründe dafür waren geringe Nachhaltigkeit und fehlende Möglichkeiten, um krankmachende Kreisläufe zu unterbrechen und damit dem Patienten zu einer wirklichen Lösung seines Problems verhelfen zu können.

 

Clustermedizin

Eine wesentliche Erfahrung nachhaltigen Therapierens war die intensive Auseinandersetzung mit der Clustermedizin. Diese beinhaltet eine sehr vernetzte Betrachtungsweise des gesamten Menschen als ein holistisches System. Diese Methode stellt für mich bis heute eine wesentliche Grundlage meiner therapeutischen Arbeit dar.

 

Persönliche Erfahrungen

Durch die Geburt und Entwicklung meiner Tochter erfuhr ich erneut eine Erweiterung meines therapeutischen Blickwinkels. Sie hat mich alleine durch ihre Fragen wahrnehmen lassen, dass es offensichtlich mehr als nur eine körperliche und psychische Ebene geben muss, nämlich die seelisch-spirituelle. Je mehr Erfahrung ich sowohl in meiner Praxis, im Umgang mit meiner Tochter, mit Kindern aus der Umgebung und nicht zuletzt auch mit mir selbst sammeln durfte, desto mehr erschloss sich mir die Notwendigkeit, Spiritualität als ganz natürlichen Bestandteil unseres Lebens zu akzeptieren.

 

Fazit

Ein erfülltes Leben kann nur funktionieren, wenn Seele, Körper und Geist in Verbindung stehen, so dass sich unser „seelischer Fingerabdruck“ in dieser materiellen Welt irdisch manifestieren kann. Körper und Gefühl fungieren als Botschafter unserer Seele. Wer dies verstehen lernt, wird erfahren, dass nicht der Verstand unser Leben lenken sollte, sondern unsere Seele.

Aus meiner Sicht besteht deshalb der eigentliche Sinn unseres Lebens darin, die Welt mit unseren wirklichen Gaben zu bereichern. Erst, wenn wir dies klar erkennen und für uns umsetzen, sind wir wirklich frei und können mit tiefster innerer Überzeugung jederzeit und überall sagen: 
I DID IT MY WAY!

Das Logo meiner Praxis „My Way“ steht sinnbildlich dafür, dass jeder Mensch nur in sich selbst seine eigene Wahrheit findet.