Vita

Undine Supper

1982
Abitur am Gymnasium Neureut
 
1982 - 1988
Studium in Heidelberg: Sportwissenschaften, Sportmedizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie
Abschluss: Magister Artium
 
1989 - 1992
Heilpraktikerausbildung an der Hessischen Heilpraktikerschule in Hochheim.
 
ab 1991
Ausbildungsbegleitend Assistenz in Heilpraktikerpraxis in Karlsruhe Neureut.
 
1992
Heilpraktikerprüfung am Gesundheitsamt Karlsruhe absolviert
 
1992 - 1995
Angestellt in großer Heilpraktikerpraxis in Karlsruhe Neureut mit Anwendungen der
klassischen Heilpraktikermethoden, wie:
Akupunktur, klassische Ausleitungsverfahren, diverse manuelle Behandlungen,
Homöopathie, Phytotherapie.
 
seit 1992
Etliche Fortbildungen in den Bereichen:
Ohrakupunktur, klassische Ausleitungsverfahren, Homöopathie,
Kinästhetik speziell zur Behandlung von Migräne, diverse manuelle Behandlungsformen, Fußreflexzonenmassage, Clustermedizin
 
seit 1995
Selbständig in eigener Praxis
 
ab 1995
10 Jahre intensive analytische Arbeit mit Clustermedizin
 
seit 1999
Aufnahme von Seminartätigkeit mit Patienten („Reise durch die eigene Persönlichkeit“)
 
seit 2004
Anwendung diverser Systeme der Informationsfeldmedizin zu diagnostischen sowie therapeutischen Zwecken.
 
2005 - 2007
Berufsbegleitend Ausbildung in Klinischer Hypnose am Milton Erickson Institut in Heidelberg.
 
seit 2008
Einsatz der Hypnose zur Begleitung und Vorbereitung zahnärztlicher Eingriffe.
 
2009
Im Rahmen einer Studie der Universität Mannheim, Begleitung von Kataraktoperationen mit Hypnose.
 
seit 2009
Neben der therapeutischen Tätigkeit , Angebot von regelmäßigen Ausbildungsseminaren im Bereich Informationsfeldmedizin und Bewusstseinsarbeit in der eigenen Praxis